Tierheilpraxis Anja Eder
TierheilpraxisAnja Eder  

Mykotherapie - Heilpilze

Heilpilze enthalten individuelle Kombinationen aus Mineralstoffen, Spurenelementen, Vitaminen (B, D, E), Ballaststoffen und Aminosäuren.

Sie haben antifungale, antivirale, antibakterielle und antitumorale Eigenschaften, die zum Teil einzigartig in der Natur vorkommen. Heilpilze sind alle regulierend und harmonisierend wirkend auf den Organismus unserer Tiere.

 

Eine Krankheit entsteht nicht von heute auf morgen und kann auch nicht von heute auf morgen verschwinden. Die Mykotherapie ist eine ganzheitliche Therapie und setzt an der Ursache der Erkrankung an und benötigt auch ihre Zeit bis zur Wiederherstellung der Gesundheit.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Tiere wesentlich schneller auf die Pilze ansprechen als Menschen.

 

Nachfolgend ein Auszug aus den Anwendungsgebieten:

 

Allergien, Allergisches Asthma

Angst, Streß, Unruhe

Arthritis, Arthrose

Autoimmunerkrankungen

Bauchspeicheldrüsenerkrankungen

Blasenerkrankungen

Diabetes Typ I und II

Energiesteigerung bei chronischen Erkrankungen

Futtermittelunverträglichkeiten

Hauterkrankungen

Herzerkrankungen, Herzinsuffizienz

Hormonelle Erkrankungen

Lebererkrankungen

Leukämie

Lungenödeme

Milzerkrankungen

Muskelerkrankungen

Nierenerkrankungen, Niereninsuffizienz

Osteoporose

Krebserkrankungen

Rheuma

Schilddrüsenerkrankungen

Tumorerkrankungen

Viruserkrankungen

u.v.m.