Tierheilpraxis Anja Eder
TierheilpraxisAnja Eder  

Homöopathie, Isopathie, Schüssler Salze

Fotolia-©Gehard Seybert

Homöopathie

 

Unter den naturheilkundlichen  Heilverfahren kommt der Homöopathie eine besondere Bedeutung zu, da sie bei korrekter Anwendung tiefgreifende, heilende Ergbnisse/Wirkungen erzielen kann.

 

Es gibt zwei Methoden der Homöopathie:

 

Zum einen gibt es die "Die klassische Homöopathie nach Hahnemann"

Bei ihr wird nur ein Mittel aus der Natur, das der Krankheit am ähnlichsten ist, zur Heilung eingesetzt.

Zum anderen gibt es  "Die Komplex Homöopathie"

Bei ihr werden mehrere Mittel verwendet, die gezielt für das entsprechende Leiden oder die Symptome eingesetzt werden

 

"similia - similibus - curentur"

"Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt"

(Samuel Hahnemann)

 

 

Isopathie

 

...nach dem Biologen Günther  Enderlein. Begründet durch den  Leipziger Tierarzt Johann, Josef, Wilhelm Lux.

 

Anders als bei der Homöopathie, bei der es nach dem Ähnlichkeitsprinzip geht, geht es bei der Isopathie (Sanum-Therapie®) um das Gleichheitsprinzip

 

„aequalia - aequalibus - curantur“ 

„Gleiches wird Gleiches heilen“

 

 

 

Schüssler Salze

Schüssler Salze sind Mineralsalze in homöopathischer Potenzierung und gehen auf den Arzt Wilhelm Heinrich Schüßler (1821 - 1898) zurück.

 

Der Ausgangsspunkt für die entwickelten beiochemischen Funktionsmittel, auch als die 12 Basissalze bekannt, bilden verschiedene Mineralstoffverbindungen im Köprer. Insgesamt gibt es 27 verschiedene Salze in Form von Tabletten, Globuli, Salben, Crmes....